Svarthöfdi – Der perfekte Begleiter für den Töltliebhaber

Svarthöfdi – was übrigens nicht nur „schwarzer Kopf“ übersetzt heißt und dazu führt, dass er bei uns den Spitznamen „Schawarzkopf“ hat, sondern auch das isländische Wort für „Darth Vader“ ist – ist ein wundervoller 10jähriger Tölter: er hat immer Takt und dabei auch noch eine sehr schöne Form und sehr viel Bewegung! Darunter leider aber keinesfalls sein Galopp, der auch sehr schön ist, er kann auch langsam galoppieren, was für den nicht ganz so mutigen Reiter ja wichtig ist. Durchaus gibt er aber auch gerne mal ein wenig Gas. Sein Trab ist okay, könnte aber noch ein wenig stabiler werden. Charakterlich ist der schöne Schecke tippitoppi und kennt auch Reittouren mit mehreren Teilnehmern. Für uns ist Svarti der perfekte Freizeit- und Sportbegleiter für Jung und Alt. Sicherlich gibt er auch ein tolles Bild auf TöltTurnieren oder Abzeichenkursen ab, falls das gwünscht sein sollte.

Scroll Up